Winter

Langlauf und Biathlon boomt

In der Olympiaregion Seefeld-Leutasch warten auf Langlauf-Begeisterte 279 km perfekt präperierte Loipen. Egal ob Skating- oder Klassik-Stil, Anfänger oder Profi – die Loipen in der Olympiaregion bieten für jede Vorliebe eines Langläufers die ideale Möglichkeit, seinen Lieblingssport auszuüben.
Hier finden Sie Infos zu Loipen-Karten und -Preisen

Für Biathleten steht mit dem 2010 errichteten Nordischen Kompetenzzentrum eine der modernsten Biathlon-Anlagen in Europa zur Verfügung. Auf der für 30 Schießstände ausgelegten Anlage stehen 11 Kleinkaliber-Stände permanent für Sie bereit.
Mehr Infos zum Nordischen Kompetenzzentrum finden Sie hier

 

Skivergnügen für die ganze Familie

37 Pistenkilometer und 30 Seilbahnen/Lifte bieten die perfekten Voraussetzungen für einen Familien-Skiurlaub. Der Kreithlift in Leutasch ist nur 5 Minuten mit dem Auto entfernt. In maximal 20 Minuten erreichen Sie weitere Skigebiete, wie z.B. die Bergbahnen Rosshütte oder den Gschwandtkopf in Seefeld.

 

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Die Wanderer kommen auf 147 km geräumten Wanderwegen auch im Winter auf ihre Kosten. Die Olympiaregion Seefeld bietet alle Schwierigkeitsstufen für leidenschaftliche Winterwanderer an. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Tiroler Bergwelt von unzähligen Aussichtspunkten. Kehren Sie danach auch in eine der zahlreichen urigen Hütten ein und lassen Sie sich traditionelle Tiroler Hausmannskost schmecken.
Hier finden Sie Scheeschuhwander-Routen in der Olympiaregion Seefeld (pdf)

 

Rodeln

Auch Rodelfreunde kommen auf der 3 km langen Naturrodelbahn Hochmoos auf Ihre Kosten. Für Hüttengaudi und Kulinarik ist auf der Hochmoos-Alm bestens gesorgt.